Elopement Fotograf – Heiraten im kleinen Kreis

März 11, 2022

Elopement Fotograf | Attila Tevi

Für eure intime Hochzeit zu zweit oder im engsten Kreis der Familie sucht ihr noch einen Elopement-Fotografen?

Ihr wollt auf eine unkonventionelle Art heiraten und euch das Ja-Wort im Privaten ohne Gäste geben?

Dann seid ihr hier genau richtig. Ich begleite euch gerne bei eurem Abenteuer. Elopement-Hochzeiten sind etwas ganz besonderes und ich liebe es, die Liebesgeschichten zweier Menschen fotografisch oder in einem Film festzuhalten. Ich habe schon so viele schöne Paare und deren Geschichten an den schönsten Orten in Europa begleiten dürfen.

Dabei ist es mir einen große Freude, euch nicht nur als Elopement-Fotograf zu begleiten, sondern auch als euer Freund, der euch schon bei der Planung der Elopement-Hochzeit unterstützt und euch den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg gibt.

Durch meine langjährigen Erfahrungen, kann ich euch nicht nur als Elopement-Fotograf unterstützten, sondern habe auch viele Kontakte, die euch bei der Wahl des Standortes helfen können.

Gerne begleite ich euch auch als Elopement-Videograf.

Neben der Fotografie empfehle ich euch, über euren eigenen Liebesfilm nachzudenken. Es ist euer Moment für’s Leben und ein Investment für die Zukunft. In ein paar Jahren könnt ihr euch euren Film ansehen und den Moment erneut erleben. Natürlich können wir eure Elopement-Hochzeit auch mit Foto und Video gleichzeitig begleiten.

Wir sind europaweit unterwegs und auf Wunsch auch international.

Gerne unterstütze ich euch bei eurer einzigartigen Elopement-Hochzeit in Deutschland, Spanien, Frankreich, Schweiz, Italien und überall wo ihr seid!

Lasst uns hierzu einfach sprechen und gemeinsam euer Abenteuer planen. Jede Elopement-Hochzeit ist für mich etwas ganz Besonderes und gerade deswegen lege ich sehr viel Wert darauf, dass ihr das best mögliche Ergebnis erhaltet. Ich freue mich, euch kennenzulernen und eure Gesichte festzuhalten! Schreibt mir gerne eine Nachricht oder ruft direkt an.

Ich freue mich schon jetzt auf eure Anfrage!

Euer Attila Tevi