fbpx
MENU CLOSE

Mein Kurztrip nach Ramsau bei Berchtesgaden.

Auf in die Ramsau! Ein langer Tag stand an, den ich auf der Autobahn beginnen durfte. Die Fahrt auf der A3 war ausnahmsweise mal sehr angenehm , bis auf einen kleinen Stau, bei dem mir leider ein LKW aufgefahren ist. Zum Glück ist nichts passiert und die Reise konnte weiter gehen.
Der Nachteil an dieser Verzögerung war, dass ich es nicht mehr pünktlich zum Sonnenuntergang auf den Samerberg bei Rosenheim geschafft habe.

Nachdem es dunkel und spät wurde, bin ich auf direktem Wege ins Restaurant „Zum Santa“ gefahren, wo mein langjähriger Kumpel (und bester Koch Rosenheims!) Stefano arbeitet.
Das Restaurant bietet wirklich ein tolles Ambiente und ausgesprochen gute Mahlzeiten. Eine klare Empfehlung! Das Essen und der Service waren Super.
Den Abend haben wir bei einer gemütlichen Runde FIFA ausklingen lassen.

Am nächsten Morgen ging es auch schon direkt los. Mein erstes Ziel war es, den Sonnenaufgang am Chiemsee zu fotografieren. Leider war der Samstagmorgen total vernebelt und bewölkt, aber dafür konnte ich viele andere Fotos schießen, wie z.B von diesem schönen Steg.

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Eine sehr schöne Gegend, die ich leider nur kurz erkunden durfte. Doch die Zeit, die ich hatte, habe ich sinnvoll genutzt und konnte um den See herum einige tolle Plätzchen finden:

 

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Die Landschaft auf dem Weg in die Ramsau ist überwältigend, man fährt mit dem Auto die Alpenstrasse entlang und stößt auf umwerfende Aussichten und Plätze bevor man am eigentlichen Zielort überhaupt angekommen ist.  🙂

 

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

In der Ramsau angekommen, habe ich zunächst etwas zu Essen gekauft und meinen Hunger gestillt. Hier kann man direkt am Orteingang gut frühstücken.
Die Bäckerei Niedermayer hat ein gutes Angebot, beginnend mit Hörnchen und Kaffee, bis hin zum „Strammen Max“, wer es deftiger möchte.
Ihr habt aber auch die Möglichkeit, ganz einfach im örtlichen Edeka einzukaufen.

Weiter gehts!

Nach meiner kleinen Stärkung, habe ich mir einen gemütlichen Platz am Malerwinkel gesichert.
Inzwischen hatten wir wieder unglaublich schönes Wetter, nachdem die Wolken sich teilweise verzogen haben.

 

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee
Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie – Outdoor – Berchtesgaden – Zauberwald – Hintersee

Malerwinkel in der Ramsau

Ein wirklich idyllischer Ort, den ich schon unzählige Male besucht habe. Hier kann man wirklich entspannen und den Alltag vergessen.
Auf dem Bild könnt ihr u.a. auch den Fluss „Ramsauer Ache“ erkennen – glasklar und wunderschön.

Zu dieser Jahreszeit eiskalt und im Sommer schön, um die Füße ins Wasser zu tauchen und entspannt am Rand des Wasser zu sitzen.

Von hier aus könnt ihr euch für eine von vielen Sehenswürdigkeiten, die auf euch warten, entscheiden und losziehen.

Ich habe mich für die drei folgenden entschieden:

Nationalpark Ramsau – Klausbachtal (Hängebrücke)
Ramsau Hintersee
Berchtesgaden Königssee – Malerwinkel

Ich habe mich zunächst für die Wanderung ins Klausbachtal entschieden. Den Eingang zum Nationalpark könnt ihr gut mit dem Auto, Bus  und/oder zu Fuß erreichen. Mit dem Auto braucht ihr nur 10 Minuten vom Malerwinkel in der Ramsau bis hin zum Eingang des Nationalparks. Von hier aus geht es zu Fuß weiter 😉
Auf dem Weg dorthin werdet ihr auf viele schöne Landschaften stoßen und von der Natur regelrecht überwältigt.

Seht einfach selbst.

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Kaum am Ziel angekommen,  ging es auch schon wieder zurück und weiter an den Hintersee.

Auch am Hintersee sind genügend Parkplätze und eine gute Busanbindung vorhanden.
Meine klare Empfehlung ist die Wanderung zum Hintersee durch den Zauberwald. Wer fit ist und gerne, vor allem lange wandert, der kann die Wanderung in der Ramsau beginnen in Richtung Zauberwald, von der aus geht es zum Hintersee und im Anschluss kann man die Wanderung im Nationalpark fortsetzten. Diese Wanderung wird einen ganzen Tag in Anspruch nehmen, inbesondere wenn man zum Fotografieren dort ist.
Man bleibt sehr oft stehen, um die Natur zu genießen.



Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee
Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie – Outdoor – Berchtesgaden – Zauberwald – Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee
Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie – Outdoor – Berchtesgaden – Zauberwald – Hintersee

Ramsau Hintersee

Die Ramsau ist zwar ein sehr kleines Örtchen, aber es ist faszinierend, wie vielfältig und schön dieser Ort doch ist.
Von hier aus dauert es keine 15 Minuten zum Königssee und von dort aus noch weitere 20 Minuten zum Malerwinkel.

Ein majestätischer Anblick.

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee
Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie – Outdoor – Berchtesgaden – Zauberwald – Hintersee

   Königssee – Malerwinkel

Vom Malerwinkel aus gibt es noch weitere Wanderwege, die man bestreiten kann. Für mich war an dieser Stelle erst einmal Zeit für Abendessen.
Wer möchte (zu empfehlen in der Hauptsaison) kann auch die Fähre nutzen, um zur St. Bartholomä (eine Wallfahrtskapelle am Westufer des Königssees auf der Halbinsel Hirschau) zu kommen. Die sehr kleine Siedlung auf der Halbinsel ist ein Ortsteil der Gemeinde Schönau am Königssee.
In der Hauptsaison kann man die Route erweitern und kommt bis zum Obersee, der eine zauberhafte Kulisse bietet.

Auf dem Rückweg nach Rosenheim habe ich noch eine gute Freundin und deren Familie besuchen können.
Ein schönes Gefühl, Freunde aus der Ferne alle Jahre wieder zu sehen und bei Kaffee und Kuchen einen kurzen, jedoch gemütlichen Abend zu verbringen. 

Es wurde schon dunkel und ich war bereits auf dem Weg nach Rosenheim, bis  ich auf dieses schöne Schloss gestoßen bin.
Kurzer Halt für ein Foto und weiter ging die Fahrt.

Fotograf & Hochzeitsfotograf aus Aschaffenburg / Frankfurt Reisefotografie - Outdoor - Berchtesgaden - Zauberwald - Hintersee

Schloss Schlaufeneck bei Piding

Spät abends in Rosenheim angekommen, haben wir den Abend entspannt ausklingen lassen.
Am nächsten Tag ging es wieder zurück in die Heimat.

Es war ein wirklich kurzer und intensiver Ausflug, den ich  jedem empfehlen kann.
In der Ramsau gibt es unzählige und schöne Möglichkeiten zur Übernachtung.
Bisher konnte ich keine schlechten Erfahrungen machen, da auch die Menschen dort sehr freundlich und herzlich sind.

Ein paar Tipps/Ausflugsziele:

Die Wimbachklamm
Hintersee
Bindelalm
Kehlsteinhaus
Nationalpark
Klausbachtal
Königssee
Zabuerwald
uvm…

Warst du schon mal in der Ramsau? Welche Sehenswürdigkeiten haben dir am besten gefallen und welche Tipps hast du noch? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar hier auf meinem Blog!

 

 

 

 

Share your thoughts